Raumeinteilung

Die Grüne Schriftenreihe des Bundesverbandes Deutscher Gartenfreunde beschäftigt sich mit naturnahen Gärten und beschäftigt sich mit deren Vorzügen. Im Heft 220 kann ab Seite 14 zum Thema „Fauna entdecken – Lebensräume im Kleingarten entwickeln“ ein Artikel nachgelesen werden.    

Planung und Umsetzung

Sie planen eine Veränderung in Ihrem Garten oder einer Grünfläche? Wir bieten Ihnen eine Analyse, Beratung, Planung oder die Begleitung bei der Umsetzung Ihrer Vorhaben an. Jede Ausgangssituation ist anders. Deshalb werden wir zuerst mit Ihnen gemeinsam Ihr bestehendes Objekt analysieren und mögliche Veränderungen und deren Auswirkungen besprechen. Ihre Vorlieben und Nutzungsansprüche werden in ein…

Aside

Obstwiese

Die Obstwiese gerät in Vergessenheit:

Ein Anklicken des Vorschaubildes zeigt den Ausschnitt einer Buchseite zum Thema.

Kompoststrategie

Zu jedem naturnahen Nutzgarten gehört auch ein Komposthaufen. Zuerst wird ein geeigneter Platz im Garten ausgesucht. Der Untergrund muß wasserdurchlässig sein. Regenwürmer und andere wichtige Tiere des Komposthaufens, wie z. B. Springschwänze können so aus dem Erdreich in den Haufen hineinwandern und sich im Winter wieder zurückziehen. Keinesfalls darf eine Grube ausgehoben werden, welche vielleicht…

Gestaltungsspielraum

Sie nutzen einen Garten, tun das ordentlich und auf herkömmliche Weise, so wie schon immer eigentlich – und das ist gut und funktioniert auch. Nun haben Sie gehört oder gelesen – man kann den Garten auch nicht ganz so streng pflegen – tut dabei auch noch etwas Gutes für die wildlebenden Tiere und Pflanzen. Ein…